Kieswerke

Die Kieswerke sind Rohstofflieferant und ein wesentlicher Bestandteil des Unternehmens. Mit Trocken- oder Nassabbau erfolgt die Förderung der Baustoffe Kies und Sand. Mit modernster Technik und mit Hilfe des eigenen Fuhrparks garantieren wir Termintreue, Zuverlässigkeit, Qualität und eine hohe Flexibilität.

Für den Kiestagebau nutzen wir moderne und leistungsstarke Maschinen. Der Unterwasserabbau erfolgt mit Hilfe eines Schwimmbaggers. Das gewonnene Material wird schlussendlich gewaschen und in verschiedene Fraktionen klassifiziert. Sie erhalten bei uns verschiedenste Korngrößen von Füllsand bis zum Findling.

Großenaspe

Bimöhler Str. 57A
24623 Großenaspe

In Großenaspe erhalten Sie Sand und Kies in verschiedenen Varianten und Körnungsgrößen. Zudem bietet unser Werk eine große Auswahl an Recyclingmaterialien an. Des Weiteren verfügen wir am Standort Großenaspe über eine Aufbereitungsanlage für Böden, sowie eine Sortieranlage für Baumischabfälle. Neben der Entsorgung von Gartenabfällen können Sie bei uns auch gesiebten Mutterboden erwerben.

Jörg Lange

Telefon: (04327) 99 69 – 036
Mobil: (0157) 35136564

Öffnungszeiten:
Januar – Februar:
Montag-Freitag: 7:00-16:00 Uhr
März – Dezember:
Montag-Freitag: 6:00-17:00 Uhr
Samstag: 8:00-12:00 Uhr

Nützen/Lentföhrden

Heinrich-Brockmann-Straße
24568 Nützen

Unser Kieswerk in Nützen/ Lentföhrden produziert spezielle Böden für Golfplätze und zertifizierten Spielkastensand. Des Weiteren erhalten Sie auch in diesem Werk Sand und Kies für privaten und gewerblichen Bedarf. Der Kiesabbau erfolgt hier im Wesentlichen mittels eines Schwimmbaggers.

Heino Kovacs

Heino Kovacs

Telefon: (04191) 48 42
Mobil: (0163) 4890528

Öffnungszeiten:
Februar – November:
Montag-Freitag: 06:30-16:30 Uhr
Dezember – Januar:
Montag-Freitag: 07:00-16:00 Uhr

Bornhöved

Mang de Bargen
24619 Bornhöved

Im Jahr 2012 wurde das Kieswerk in Bornhöved erschlossen. Sie erhalten dort alle Materialien von Füllsand bis zum Findling. Mit Hilfe unserer Waschanlage produzieren wir außerdem zugelassene Betonzuschlagsstoffe nach EN12620.

Arthur Urich

Mobil: (0177) 8486314

Öffnungszeiten:
Montag-Freitag: 6:00-17:00 Uhr

Loop

Hauptstraße
24644 Loop bei Ellhorn

Die Fläche des rekultivierten Kieswerks in Loop umfasst 9,2 ha. Stolz sind wir auf die Auszeichnung für die hervorragende und vorbildliche Leistung bei der landschaftlichen Wiedereingliederung der Kies- und Sandabbaustelle. Die umfassenden Ausgleichmaßnahmen haben zur Verbesserung der Biodiversität beigetragen.

Noch heute wird in Loop eine Trocknungsanlage für Industriesande, wie z.B. Streugut, betrieben.

Ingo Clausen

Telefon: (04322) 91 73
Mobil: (0177) 8486310

Öffnungszeiten:
nach Absprache

Mergelgrube Schönbek

In Schönbek verfügen wir über eine eigene Mergelgrube. Mergel ist ein Material, welches durch seine Eigenschaft als Dichtungsmaterial fungiert. Verwendung findet das Material unter anderem im Deponiebau, sowie in Regenrückhaltebecken.

Ingo Clausen

Telefon: (04322) 91 73
Mobil: (0177) 8486310

Öffnungszeiten:
nach Absprache

Schmalstede

Röschkampsweg
24241 Schmalstede

Seit Mitte der 70er Jahre sind wir in Schmalstede als starker Partner für unsere Kunden aus dem Großraum des nördlichen Schleswig-Holsteins anzutreffen. In unserem Werk erhalten Sie neben Sand, Kies und Mutterbuden, auch Beton-, Ziegel- und Asphaltrecycling.
Unser Standort verfügt zudem über Verfüllmöglichkeiten für unbelastete Böden, sowie über Annahmemöglichkeiten für Beton, Asphalt und Bauschutt.

Jens Viehmann Ernst Krebs

Jens Viehmann

Telefon: (04322) 69 116
Mobil: (0177) 8486319

Öffnungszeiten:
Montag – Freitag: 06:00-16:30 Uhr